Öffnung der Ehe rückt näher

Originaltext auf spd-bw.de

Florian Agreiter

Die Schwusos fordern sie schon seit langem, sie ist Bestandteil unseres Programms – und nun ist sie auch offiziell als Forderung der Bundes- SPD durch den Bundesparteitag am 06.12.2011 beschlossen worden: die Öffnung der Ehe für homosexuelle Paare.

Florian Agreiter, stellvertretender Landesvorsitzender der Schwusos Baden- Württemberg, erklärt: „Die Gleichstellung von Lesben und Schwulen muss konsequent fortgeführt werden.

‚Verpartnerte‘ gleichgeschlechtliche Paare haben schon heute dieselben Pflichten wie Verheiratete. Doch dieselben Rechte haben sie auch am heutigen Tage noch nicht; und noch immer nennt sich ihre Verbindung nicht ‚Ehe‘, sondern ‚Lebenspartnerschaft‘.

Diese Diskriminierung ist ein Anachronismus.

Die SPD wird sich aktiv für die Öffnung der Ehe einsetzen, und das ist auch gut so!“

Kommentar schreiben

3 Kommentare.

  1. Dann hoffen wir mal, daß es eine Grundgesetzänderung geben wird.

  2. Wie heisst das Plugin an der Seite ? Das brauche ich auch!

  3. @Fabio: Welches Plugin? Dass die Tweets von Twitter angezeigt werden?

    Das ist Teil des Plugins „Jetpack“. Dieses Plugin kann ich wärmstens empfehlen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: