Geld- und Finanzwissen


Herzlich willkommen in der Rubrik Geld- und Finanzwissen, einem Kernstück von finformiert.de

„Es ist gewinnbringender, einen Tag im Monat über Geld nachzudenken, als 30 Tage dafür hart zu arbeiten.“   — John D. Rockefeller

In dieser Rubrik möchte ich Ihnen elementares Wissen rund um Geld, Finanzen, Vermögensaufbau und Altersvorsorge leicht verständlich zur Verfügung stellen – denn diese Themen betreffen Sie höchstpersönlich; und Ihr Wissen wird darüber entscheiden, wie viel Geld Sie später zur Verfügung haben. Es ist einfacher, als Sie denken – trauen Sie sich und Ihrem kritischen Verstand!

Besitzen Sie eine kapitalbildende Lebensverischerung oder einen Bausparvertrag?
Wenn ja: Wussten Sie, dass die meisten sich mit diesen Produkten „arm sparen“?

Die Finanz-Fachzeitschrift Handelsblatt titelte: Lebensversicherungen: „Als Altersvorsorge nicht geeignet“. Zum gleichen Ergebnis kommen FAZ und Ökotest. Und das Landgericht Hamburg erlaubt die Aussage: „Lebensversicherung zur Altersvorsorge = Legaler Betrug

Das ARD-Magazin plusminus urteilt über Bausparverträge noch härter und sagt: Bausparen ist Geldvernichtung”

An dieser Stelle sei angemerkt: Sämtliche Informationen auf dieser Seite sind nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen. Ich möchte Sie dennoch ausdrücklich dazu ermutigen, die Informationen zu überprüfen – denn gerade weil die Menschen häufig blind glauben, was andere – meist Banken und Versicherungen – ihnen sagen, lassen sich Millionen von Menschen eiskalt über den Tisch ziehen. Feedback, Anmerkungen und (konstruktive) Kritik sind jederzeit erwünscht.

Im Weiteren können Sie sich zu den folgenden Themen informieren. Ergänzt werden die Informationen jeweils um VIDEO-Beiträge von öffentlich-rechtlichen Magazinen wie Monitor, plusminus oder dem ARD Ratgeber Geld.

* An dieser Stelle sei noch einmal deutlich darauf hingewiesen, dass ich solche „Sparformen“ nicht befürworte – im Gegenteil übe ich an den gekennzeichneten als Geschäftspartner und Referent der ascent AG Kritik.

Kommentar schreiben

1 Kommentare.

Kommentar verfassen

Trackbacks und Pingbacks:

%d Bloggern gefällt das: