Heiraten im Standesamt wird für Homosexuelle in Baden-Württemberg möglich

Ab dem 01.01.2012 wird es so weit sein: Lebenspartnerschaften werden fortan auch in Baden-Württemberg im Standesamt geschlossen.

Dies hat der Landtag von Baden-Württemberg heute beschlossen. Er hebt das Gesetz zur Ausführung des Lebenspartnerschaftsgesetzes auf und setzt somit eine lange bestehende Forderungen der SCHWUSOS Baden-Württemberg um, die im Koalitionsvertrag zwischen Grün und Rot vereinbart wurde.

Damit macht die grün-rote Landesregierung Schluss mit der Diskriminierung, an der die Vorgängerregierung aus CDU und FDP entschieden festhielt.

Nikolaos Sakellariou (SPD) freut sich über die Öffnung der Standesämter für homosexuelle Paare; Quelle: Facebook

Dennoch ist eine vollständige Gleichstellung noch lange nicht erreicht.

Gemeinsam mit den Schwusos setze ich mich vor allem dafür ein, dass

 

Link zur Gesetzesvorlage: Gesetz zur Aufhebung des Gesetzes zur Ausführung des Lebenspartnerschaftsgesetzes

Kommentar schreiben

2 Kommentare.

  1. Das sind doch gute Neuigkeiten. Ich denke dass man darauf auch schon lange gewartet hat und das werden bestimmt einige Paare in Anspruch nehmen.

  2. einige Paare? Ich denke, es wird einen großen Run auf die württembergischen Standesämter geben!
    Alle Standesämter mit Infos zu eingetragenen Lebenspartnerschaft und vielen Fragen/Antworten findet ihr übrigens auf http://www.ortsdienst.de/Standesamt/ Viel Spaß beim Stöbern!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: